Dieser Beitrag enthält Werbung. Im heutigen Blogpost möchte ich euch das TRUETAPE Kinesiotape vorstellen und erzählen, wie es mich bei der Erholung von meinem Bänderriss im Sprunggelenk begleitet hat. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hatte ich ich mir April letzen Jahres bei einem Umknicken auf einer Treppe die Bänder im linken Sprunggelenk gerissen. Nach 4 Tagen auf der Fitnessmesse Fibo in Köln habe ich auf den letzten Metern des Heimwegs am Bahnhof in Stuttgart eine der letzten Treppenstufen übersehen, bin umgeknickt und dann auch direkt die Treppe runtergefallen. Zum Glück ging es nicht mehr weit runter, doch für mein Sprunggelenk war das natürlich egal. Anschließend musste ich zunächst 4 Wochen mit einer Schiene gehen und konnte dann auch für mehrere Monate nur eingeschränkt gehen und ans Joggen war zunächst gar nicht zu denken. Mehr Stabilität durch Kinesiotapes Inzwischen ist ziemlich genau ein Jahr seit meiner Verletzung vergangen und dennoch spüre…