Dieser Beitrag enthält Werbung. Regeneration – was bedeutet das eigentlich? In sportlicher Hinsicht bedeutet es, dass nach einer vorausgegangen Tätigkeit (z.B. einem Workout), der Körper regenerative Prozesse einleiten muss, um sein ursprüngliches Gleichgewicht wieder zu erlangen. Bei einem Training verlangst du deinem Körper einiges an körperlicher aber auch geistiger Belastung ab. Nach so einem Workout bedeutet das die Reparatur von Zellen, Ausgleichen von Flüssigkeitsmangel, Entspannung der Muskulatur und auch des Geistes. Je nach Trainingszustand, Alter, Geschlecht und Intensität des Trainings variiert die Zeit, die der Körper braucht, um wieder auf einen ausgeruhten und leistungsfähigen Zustand zu kommen. Deshalb ist es gerade nach intensiven Einheiten besonders wichtig, seinem Körper gut zu regenerieren. Was passiert, wenn man die Pausen nicht einhält? Bestimmt ist es dir auch schon mal so gegangen: Man ist super motiviert, zieht ein Workout nach dem anderen durch, macht vielleicht sogar noch eine Einheit mehr. Eigentlich läuft alles nach…