Gesunde & leckere Protein Waffeln

Waffeln sind total lecker, aber auch eine ziemliche Kalorienbombe, mit unserem Rezept für die gesunden Protein Waffeln, musst du auf Waffeln nicht verzichten 😉

Bei dem Thema Waffeln werden bei mir Kindheitserinnerungen wach. Sofort kommt bei mir der Duft von frischen, leckeren Waffeln in die Nase und ich muss an die Grundschule denken, als meine Mutter bei unserem Weihnachtsbasar für alle Waffeln gemacht hat. Daher freue ich mich immer wie ein kleines Kind, wenn es irgendwo Waffeln gibt 🙂 Normale Waffeln enthalten allerdings zu viel Fett und Zucker. Das schmeckt zwar, aber gesund ist das nicht. Ich war neulich erschrocken, als mir meine Mama das Rezept von früher gab! 

Mit dem Rezept für Protein Waffeln kannst du nichts falsch machen 🙂 Sie schmecken einfach köstlich, sind so schön fluffig und du kannst sie zum Frühstück oder Zwischendurch essen 🙂

Protein Waffeln

Zutaten für 6 Protein Waffeln:

  • 60 g Dinkelmehl
  • 60 g Protein deiner Wahl
  • 2 ganze Eier
  • 2 Eiklar (steif geschlagen)
  • 200 ml fettarme Milch
  • ein TL Backpulver

Topping:

Zubereitung:

Bis auf das Eiklar fügst du alle Zutaten in eine große Schüssel und verrührst alles mit einem elektrischen Handmixer zu einem Teig. Danach schlägst du das Eiklar mit dem Handmixer steif und hebst es vorsichtig unter den Teig. Der Teig hat ohne das Eiklar schon eine feste Konsistenz und durch das steif geschlagene Eiklar bekommt der Teig eine fluffige, voluminöse Konsistenz.

Das Waffeleisen habe ich jedesmal eingefettet, damit die Waffel auch nicht kleben bleibt. Am Besten funktioniert das Einfetten entweder mit einem Pinsel oder direkt mir einem Spray. Ich habe Kokosfett benutzt, da es komplett geschmacksneutral ist, gesund und sich hoch erhitzen lässt. Nun kannst du den Teig nach und nach im Waffeleisen ausbacken. Die Menge reicht für genau 6 Waffeln.

Du kannst die Waffeln warm genießen oder auch kalt, schmeckt beides 😉 Ich hab die Protein Waffel zusammen mit dem selbstgemachten Apfelmus gegessen, einfach köstlich 🙂 Ich war hin und weg wie lecker sie sind. Geschmacklich kommt es ganz darauf an welches Protein du für deinen Teig benutzt. Die Süße der Waffeln kannst du auch selbst bestimmen. Ich habe keine zusätzliche Süße benutzt und die Waffeln mit meinem selbstgemachten Apfelmus gegessen, der nur natürlichen Fruchtzucker enthält.

Protein Waffeln

Nährwerte einer Waffel:
125 kcal | 8,6 g Kohlenhydrate | 3,6 g Fett | 14 g Eiweiß

So lecker und zudem gesund 🙂 Probier die Protein Waffeln und auch das Apfelmus unbedingt aus und lass mich wissen wies dir geschmeckt hat 🙂

Ich freu mich auf dein Feedback!

Protein Waffeln

Mary
Author

5 Comments

  1. Die sehen sehr lecker aus☺ Sind die Waffeln trocken ? Ich hab ein Rezept wo die Waffeln sehr trocken sind und da finde ich es sehr anstrengend die zu essen und suche deshalb nach einem besseren

    • Mary
      Mary Antworten

      Hallo Lisa,
      ich finde die Waffeln schon saftig. Ich denke saftiger geht immer, aber sie sind jedenfalls nicht trocken. Wenn sie dir doch zu trocken sind, empfehle ich dir das selbstgemachte Apfelmus oder auch eine andere Soße 🙂
      Liebe Grüße
      Mary

  2. Super lecker, habe sie gestern gemacht. Allerdings mit Erdbeerquark gegessen. Auch sehr gut!

    • Mary
      Mary Antworten

      Erdbeerquark hört sich auch total lecker an =) Muss ich das nächste Mal auch probieren. Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar