Lebkuchen Protein Riegel – ohne geht nicht!

So wie schon bei den anderen weihnachtlichen Protein Riegel Rezepten auf unserem Blog, dem Spekulatius Protein Riegel oder dem Bounty Protein Riegel, darf ein Lebkuchen Rezept nicht fehlen. Lebkuchen sind ein fester Bestandteil der Weihnachtszeit und es gibt so viele verschiedene Varianten und Formen 🙂 Da läuft mir glatt das Wasser im Mund zusammen, wenn ich daran denke!

Deswegen gibt es bei uns heute ein Rezept für Lebkuchen Protein Riegel. Simpel und schnell zubereitet und es benötigt wirklich nicht viel. Wenn man sich einmal das Vitafiber besorgt (was Wirkloch für sehr viele Riegel ausreicht), ist man bestens ausgestattet und kann jederzeit loslegen.

WAS IST VITAFIBER?

VitaFiber (100% Isomalto-Oligosaccharide, gewonnen aus Maisstärke) ist ein natürlicher Zuckerersatz, kalorienarm und ein gut löslicher Ballaststoff. 90% der Ballaststoffe kommen aus natürlichen Quellen. Vitafiber ist ein vielseitig einsetzbares Produkt, dass du zu kochen und backen nutzen kannst. Für unseren Protein Riegel à la Quest Bar, ist VitaFiber ein Hauptbestandteil.

  • kalorienarmer Süßstoff
  • Ballaststoff
  • eignet sich zum kochen und backen

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-Lebkuchen-protein-riegel

ZUTATEN FÜR Lebkuchen PROTEIN RIEGEL:

ZUBEREITUNG:

  1. 50 g VitaFiber* in eine Schüssel geben und für 10-15 Sekunden in die Mikrowelle geben. Das VitaFiber fängt an zu Knistern wenn es seine Temperatur erreicht hat.
  2. Zum erwärmten VitaFiber* kommen nun die 30 g Protein Pulver* dazu, welches du mit einem Löffel so gut es geht vermischt.
  3. Jetzt mischt du das Protein Pulver mit dem warmen Vitafiber zu einer Masse und knetest sie gut durch.
  4. Die vermischte Menge kannst du nun zu einem Riegel formen
  5. Jetzt kommen die Lebkuchen Protein Riegel für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank und am Ende kannst du ihn noch schön dekorieren und vernaschen 🙂

___
Die Links mit dem kleinen * am Ende sind sogenannte „Affiliate Links“. Bei diesen bekommen wir eine Provision für jeden Kauf. Für euch entstehen dadurch natürlich keine Mehrkosten. Ihr dürft die Produkte aber selbstverständlich auch wo anders kaufen.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-Lebkuchen-protein-riegel

Mary
Author

1 Comment

  1. Hi Mary, vielen Dank für das Rezept!
    Ich habe mal vor langer Zeit für mein after-workout einige Proteinriegel mit einem anderen Zuckerersatzstoff zubereitet und schlimme Verdauungsbeschwerden bekommen – wie ist Eure Erfahrung mit der VitaFiber?
    LG
    Michael

Write A Comment