Train together, stay together

Wir lieben es zusammen zu trainieren, über das große Thema Fitness zu philosophieren, uns auszutauschen, gesund zu kochen und zu backen und den Fitness Lifestyle miteinander zu teilen. Wir haben dir unsere 5 Gründe aufgelistet, wieso wir es lieben ein Fitcouple zu sein ♥

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-fitcouple-train-together-stay-together (1)Mary: Leggins | Hoodie | Nike Free TR 6
Julius: Performance Shirt

Wir unterstützen uns wie nie zuvor

Der Sport bedeutet Disziplin, Durchhaltevermögen, Aufopferung und auch Verzicht. Julius ist Bühnenathlet, dass bedeutet für ihn in seiner Vorbereitungszeit 100% Fokus und für mich 100% Unterstützung. Die Bühne ist Julius persönliches sportliches Ziel bei dem ich ihn komplett unterstütze. Ich helfe ihm in diesen 3-4 Monaten Vorbereitung beim Kochen, Essen vorbereiten, ich organisiere den Alltag, begleite ihn mit der Kamera und bin rücksichtsvoller als sonst. Das Training und vor allem die richtige Ernährung haben in dieser Zeit eine hohe Priorität in unserem Leben. Und auch außerhalb des Sports und der Küche, wie dem Berufsleben und dem Freundeskreis, ist der Support viel intensiver geworden. Und genau das bedeutet für uns ‚Fitcouple‘.

eine Leidenschaft zu teilen ist unbezahlbar

Du kennst es bestimmt auch, wenn du zusammen mit deinem Freund oder Freundin in den Urlaub gehst und eine wunderschöne Zeit hast, wenn du auf einem Festival in den Sonnenuntergang tanzst, oder auch nur zu zweit einen Film anschaust um dich im Nachhinein gemeinsam zu ärgern. Dieses GEMEINSAM ist unheimlich schön. Natürlich ist es schön diese Dinge auch alle alleine zu erleben, aber wenn du sie mit Jemanden teilst den du liebst, ist es noch viel Schöner. Und genau so ist das mit dem Sport ♥

Fit und gesund auch in der Küche

Zu einem gesunden Fitness Lifestyle gehört für uns auch eine gesunde Ernährung. Beim Frühstück angefangen, bis hin zu gesunden Snacks und dem Abendessen. Wenn es ums Essen geht, verstehen wir uns blind. Wir sind rücksichtsvoll und wissen was der Andere gerne isst und auch braucht. Unsere Einkäufe gehen schnell und eine gesunde Ernährung macht Spaß. Wenn man sich gut fühlt, weil man gesund isst, freut sich der Partner 😉

Cheaten macht doppelt so viel Spaß

Außerhalb Julius strengen Diät gönnen auch wir uns hin und wieder einen leckeren Burger, gehen Pizza essen, oder vernaschen Süßkram. Da diese sogenannten Cheatmeals im Alltag bei uns nichts zu suchen haben, sprechen wir uns ab wann es gemeinsam zum Beispiel zum Burger Essen geht. Zusammen sich den Bauch vollzuschlagen macht einfach doppelt Spaß. Wer will schon auf dem Sofa sitzen, Pizza und Popcorn verdrücken, während der Partner mit einem Sixpack daneben sitzt und sein gesundes Essen zu Abend isst?! Niemand! Eben!

Wir verstehen uns gegenseitig

Wir gehen gemeinsam zum Sport, wissen wie wichtig es ist den Anderen nicht während eines Satzes zu stören. Feuern uns gegenseitig im Training an, geben dem Anderen Bescheid wenn einer von uns wieder ein gutes Trainingslied gefunden hat, gehen zusammen Sportsachen einkaufen und muntern uns gegenseitig auf wenn das Training mal nicht so gut lief.

Wie du siehst hat es für uns nur positive Punkte, dass wir den Sport gemeinsam betreiben, als Fitcouple. Hast du auch einen Partner mit dem du gemeinsam zum Sport gehst? Schreib es mir in die Kommentare 🙂

Mary
Autor

6 Kommentare

  1. Sooo ein toller Blogpost! Beneide euch total, denn genau das macht eine Beziehung aus. So wie ihr euch gegenseitig unterstützt und beide super Gemeinsamkeiten habt, es gibt fast nichts wichtigeres 🙂
    Ihr seid so süß! Liebe Grüße an euch zwei ♥

  2. Hallo! Was für ein netter Blogpost – ich kenne das von uns selbst, mein Freund ist Bodybuilder und ich bin Powerlifterin und wir ergänzen uns wirklich toll! Sich gegenseitig zu unterstützen und da zusammenzuhalten ist schon sehr viel wert!
    Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Glück und alles liebe!
    xx Melanie

Schreibe einen Kommentar