Kichererbsen Curry mit Kokosmilch

Es muss ja nicht immer mit Fleisch sein, es darf auch mal vegan sein! Und genau das ist dieses Curry. Die Kokosmilch verleiht dem Rezept eine leckere Note und du bestimmst die Intensität des Currys.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch

ZUTATEN FÜR 2 Portionen Kichererbsen Curry mit Kokosmilch

  • 1 Glas Kichererbsen ca. 220 g
  • 250 ml Kokosmilch light
  • 100 g Erbsen au der Dose
  • 100 g Reis
  • Salz, Pfeffer, Curry

ZUBEREITUNG:

  1. Den Reis im Reiskocher oder auf dem Herd zum Kochen bringen.
  2. Die Kichererbsen aus dem Glas und die Erbsen aus der Dose mit einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Kichererbsen, Erbsen und die Kokosmilch in eine vorgeheizte Pfanne geben und köcheln lassen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und zusammen mit dem Reis servieren.

NÄHRWERTE FÜR EINE PORTION:

1056 kcal = 2 Portionen
528 kcal = 1 Portion | 65 g Kohlenhydrate | 20,5 g Fett | 17 g Eiweiß

Zubereitung  Schritt für Schritt:

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-kichererbsen-curry-mit-kokosmilch

Mary
Author

Mary Wagner, Mediendesignerin und Bloggerin aus Esslingen bei Stuttgart. Bei mir geht es nicht nur nur um den Kraftsport. Ich zeige dir, dass Sport Spaß macht, motiviere und inspiriere dich neue Dinge auszuprobieren. Egal ob im Sport oder in der Küche.

Write A Comment