Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch wieder ein leckeres Rezept vorstellen und zwar eine Gemüsepfanne mit Erdnusssoße und Reis. Langsam steigern wir uns was den Schwierigkeitsgrad anbelangt 😉 Ich finde Gerichte mit Erdnusssoße sehr lecker, ich hab sie aber viel zu selten gegessen. Zwar enthält Erdnussmus viel Fett, aber zum Einen sind es gesunde pflanzliche Fette und zum Anderen isst man es ja auch nicht jeden Tag.

Wir benötigen ganz viel frisches Gemüse, der Einkauf war eine kleine Herausforderung, da es das Ein oder Andere gab, wo man sich nicht ganz sicher war, wie es wohl aussieht 😉 Aber dank Google haben wir dann auch alles gefunden. Die Menge ist ca. für 2 – 3 Portionen geeignet.

Auch bei diesem Gericht könnt ihr Zutaten austauschen oder weg lassen, je nach Belieben. Dann legen wir mal los!

Vegane-Gemüsepfanne-mit-Erdnusssoße-und-Reis-vegan-challenge

Zutaten für die Gemüsepfanne:

  • 2 – 4 Lauchzwiebeln
  • 150g Champignons
  • 1 Paprika
  • 2 Karotten
  • 100g Zuckerschoten
  • 100g Brokkoli
  • Kokosfett

Vegane-Gemüsepfanne-mit-Erdnusssoße-und-Reis-vegan-challenge

Zutaten für die Erdnusssoße:

  • 1 Schalotte
  • 100g Erdnussmus (ungezuckert)
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • Etwas Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL frischen Ingwer
  • Kokosfett
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Vegane-Gemüsepfanne-mit-Erdnusssoße-und-Reis-vegan-challenge

Bevor wir beginnen, kannst du den Reis zum Kochen bringen und das Gemüse gründlich waschen. Lauchzwiebeln, Champignons, Sellerie, Paprika und die geschälten Karotten in sehr dünne Scheiben schneiden und an den Zuckerschoten musst du die Enden abschneiden und den Brokkoli teilst du in kleine Röschen.

Nimm eine hohe Pfanne oder ein Wok und erhitze sie mit Kokosfett. Nun portionsweise das Gemüse in die Pfanne und 3-4 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Das fertige Gemüse herausnehmen und die nächste Portion anbraten.

Vegane-Gemüsepfanne-mit-Erdnusssoße-und-Reis-vegan-challenge

Für die Soße dünstest du die fein gehackte Schalotte im Kokosfett an und fügst das Erdnussmus dazu, einmal gut umrühren und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Tomatenmark, den fein gehackten Knoblauch und frisch geriebenen Ingwer und die Gewürze dazugeben und 10 min köcheln lassen.

Jetzt kannst du das angebratene Gemüse dazugeben und bei starker Hitze noch mal kurz aufkochen lassen. In der Zwischenzeit ist der Reis bestimmt auch schon fertig und du kannst beides zusammen servieren. Voila 🙂 

Vegane-Gemüsepfanne-mit-Erdnusssoße-und-Reis-vegan-challenge

Zum Schluss sind hier noch die Nährwerte plus 100g Reis, wenn man die gesamte Pfanne auf 3 Portionen aufteilt.
Nährwerte: 680 kcal / 98g Kohlenhydrate / 23g Fett / 22g Eiweiß

Viel Spaß beim Nachkochen 😉 Wir freuen uns über Feedback.

Fitness-Frühstück-Rezepte-Kochbuch

Author

Julius Ise, 30 Jahre. Fitness Athlet Funktionales Training, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

3 Comments

  1. Hallo,
    Habe beim Suchen im Netz deine Seite gefunden. Die Bilder sehen lecker und ästhetisch ansprechend aus, was mir bei Rezepten wichtig ist. Und als ich gelesen habe, dass du aus Esslingen bist habe ich mich solidarisch gefühlt und dich angeschrieben. Ich lebe nämlich in Stuttgart.

    Gruß
    Anja

Write A Comment