Hi zusammen,

heute waren wir das erste Mal vegan Einkaufen. Da wir über das Wochenende nicht zu Hause waren, haben wir es vorab nicht mehr geschafft uns mit veganen Lebensmitteln einzudecken und mussten den Einkauf auf Montag Vormittag verschieben. Leider hat es mir nicht einmal für ein veganes Frühstück gereicht, somit sind wird auf leeren Magen ins Fitness-Studio und anschließend direkt zum Einkaufen gefahren.

Unser Einkauf besteht aus frischem Obst und Gemüse sowie vielen getrockneten Hülsenfrüchten zum aufkochen. Außerdem haben wir ein paar verschiedene Milch-Varianten zum probieren gekauft. Da die meisten Produkte relativ fettarm sind, haben wir noch Leinöl und essreife Avocados gekauft, um auch ausreichend gesunde Fette in unserer Nahrung zu integrieren.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-vegan-einkaufen

Bisher habe ich eigentlich nie genau darauf geachtet, wie viele vegane Fleisch und Käse-Erstatzprodukte es inzwischen gibt und wie viele verschiedene Arten es an veganer Milch gibt. Da bei uns nach wie vor eine Fitness-gerechte High Carb – Low Fat Ernährung auf dem Plan steht, verzichten wir in unserer Challenge auf vegane Ersatzprodukte für Fleisch oder Käse und versuchen vielmehr unsere benötigten Makronährstoffe über Obst und Gemüse zu erhalten. Die veganen Milch-Drinks aus Mandel, Hafer, Reis oder Soja sind hingegen sehr interessant für uns, da sie sehr gute Nährwerte haben und gleichzeitig weniger Kalorien als herkömmliche Kuhmilch. Hier mal ein Einblick in die Milch-Auswahl bei unserem Edeka:

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-vegan-einkaufen

Ich hab zwar in der Vergangenheit bereits die ein oder andere Variante probiert doch einen klaren Favoriten gab’s bei mir bisher noch nicht. Daher habe ich mir heute nochmals verschiedene Milch-Sorten gekauft und werde bis zum nächsten Einkauf dann hoffentlich wissen, was ich als meine primäre Milch, besonders in meinem Frühstücks-Müsli, verwenden möchte.

Es ist echt unglaublich wie viel Auswahl man hat, ich hätte gedacht, dass vegan Einkaufen deutlich einseitiger aussieht!

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-vegan-einkaufen

Als einer der primären Protein-Quellen werden uns in den kommenden 30 Tagen wohl vor allem verschiedene Arten von Hülsenfrüchten dienen. Ähnlich wie bei der Milch, haben wir uns hier ein buntes Sortiment an verschiedenen Hülsenfrüchten gekauft. Was hier jetzt nur noch fehlt sind weiße, schwarze und Kidneybohnen, die wird es dann auch auf jeden Fall beim nächsten Einkauf noch geben.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-vegan-einkaufen

Zum Schluss haben wir uns noch ein paar Clif-Bars* bei Rossmann gekauft. Hier ist “Crunchy Peanut Butter” auf jeden Fall unser Favorit. Die Clif-Bars kommen aus den USA, sind super lecker und zu 100% vegan, was bei solchen Riegeln nur sehr selten der Fall ist. Gerade wenn man viel unterwegs ist, sind sie super für Zwischendurch wenn man einen kleinen Snack braucht.

___
Die Links mit dem kleinen * am Ende sind sogenannte “Affiliate Links”. Bei diesen bekommen wir eine Provision für jeden Kauf. Für euch entstehen dadurch natürlich keine Mehrkosten. Ihr dürft die Produkte aber selbstverständlich auch wo anders kaufen.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-vegan-einkaufen

Soviel nun von unserem ersten Mal vegan Einkaufen. Ich kann vielleicht noch anmerken, dass er deutlich länger gedauert hat, als ein normaler Einkauf bei uns, ich hoffe, dass sich das bei den nächsten Malen wieder etwas normalisiert.

Falls ihr noch Tipps zu guten veganen Proteinquellen habt oder leckere vegane Rezepte könnte ihr diese gerne in die Kommentare schreiben oder dort verlinken.

P.S. Willst du wissen was unser erstes veganes Rezept war? Hier gehts zum Rezept 😉

Fitness-Frühstück-Rezepte-Kochbuch

Author

Julius Ise, 30 Jahre. Fitness Athlet Funktionales Training, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

2 Comments

    • Hi Olga,

      vielen Dank für das liebe Feedback.
      Liebe Grüße,
      Mary & Julius

Write A Comment