Du willst noch schnell rechtzeitig in Form kommen? Zum Beispiel für einen Urlaub oder ein Event in wenigen Wochen. Ich zeige dir heute ein paar Tipps, wie du auch mit nur wenig Zeit das Beste aus deiner Form herausholen kannst.

Am Besten funktioniert eine Diät, wenn man sich ausreichend Zeit nimmt. Je kontrollierter man abnimmt, desto besser werden die Ergebnisse. Doch manchmal gibt es natürlich auch Momente, da muss es etwas schneller gehen. In diesem Fall gibt es verschiedene Punkte, die du berücksichtigen solltest. Wenn du diese dann auch noch kombinierst, kannst du auch in wenigen Wochen gute Ergebnisse erzielen.

So kommst du noch rechtzeitig in Form.

1. Reduziere deine Kalorien

Um abzunehmen musst du grundlegend täglich weniger Kalorien über deine Ernährung zu dir nehmen, als du verbrauchst. Wenn es nur wenigen Wochen bis zum Urlaub sind, darf das Kaloriendefizit nicht zu klein sein. Etwas zu hungern lässt sich in dieser Zeit unter Umstanden auch nicht vermeiden.

Je größer das Kaloriendefizit ist, desto schneller nimmst du ab. Das funktioniert allerdings nicht langfristig und sollte wirklich nur bei kurzen Speed-Diäten von bis zu zwei Wochen gemacht werden!

Süßigkeiten und Alkohol sollten in dieser Zeit komplett tabu sein. Zusätzlich kannst du deine Kohlenhydrate reduzieren und dafür mehr Salat und Gemüse mit magerem Felsich essen. Achte darauf, dass dein Körper ausreichend mit Eiweiß versorgt wird. Wie du deinen Eiweißbedarf erreichen kannst, erkläre ich dir in diesem Blogpost.

2. Zusätzliches Ausdauertraining

Durch zusätzliches Ausdauertraining verbrennst du ein paar weitere Kalorien. Hierbei kannst du ruhig mehrere Tage pro Woche ca. 30 Minuten lockeres Ausdauertraining machen.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-rechtzeitig-in-form-cardio

Egal ob Joggen im Freien oder auf dem Laufband, Crosstrainer, Radfahren oder Schwimmen. Finde etwas, das für dich passt.

Deine Herzfrequenz sollte bei diesem Ausdauertraining nicht zu hoch sein. Idealerweise liegt sie bei ca. 120-140 Schlägen pro Minute. Die Belastung sollte etwa so groß sein, dass du dich nebenher noch relativ entspannt unterhalten könntest.

3. Ausreichend trinken

Trinke täglich 1 Liter Flüssigkeit pro 20kg Körpergewicht. Am Besten natürlich Wasser oder ungesüßten Tee. Achte in allen Fällen darauf, dass deine Getränke möglichst keine Kalorien enthalten.

Mit ausreichend Wasser ist dein Körper nicht nur leistungsfähiger, sondern dein Stoffwechsel läuft auch schneller. Somit kannst du nochmals ein paar zusätzliche Kalorien verbrennen. Außerdem lagert dein Körper weniger Wasser in den Zellen ein, da er weiß, dass jederzeit ausreichend Nachschub kommt.

Achtung vor dem Jo-Jo-Effekt

Je schneller man abnimmst, desto größer ist die Gefahr des Jo-Jo-Effekts. Lässt du dich also im Urlaub zu sehr gehen, kann es gut sein, dass du schnell wieder ein paar Kilos zurück auf den Hüften hast. Versuche daher dich auch im Urlaub ausgewogen zu ernähren und baue etwas Bewegung in deinen Alltag ein. Weitere Tipps, wie du dich im Urlaub fit halten kannst gibt es in diesem Blogpost.

Schau für meine Coachings, individuelle Trainings-und Ernährungspläne, sowie meine Ebooks gerne auch im Shop vorbei.

Ich-mach-dich-fit-fitness-coaching-training-coach-personal-trainer-sport-abnehmen
Julius
Author

Julius Ise, 30 Jahre. Fitness Athlet Funktionales Training, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

Write A Comment