Noch 10 Wochen bis zu meinem Wettkampf

Endlich habe ich einen neuen Teil meines Wettkampftagebuchs für euch! Jetzt sind es noch knapp 10 Wochen bis zum Wettkampf und ich habe theoretisch bereits 10 Wochen Diät hinter mir.

Seit kurzem gibt es außerdem das genaue Datum meines Wettkampfes:
Ich werde am 30. April bei der BaWü Meisterschaft des DBFV e.V. / IFBB in Schorndorf in der Men’s Physique Klasse starten!

Bevor es meinen aktuellen Stand gibt, hier nochmal eine kurze Zusammenfassung der ersten Diät Wochen:

Die ersten zwei Wochen waren die Kalorien noch sehr hoch und ich habe nicht abgenommen, sondern leicht zugenommen. Als wir dann mit den Kalorien runter sind wurde ich Mitte Dezember leider schon wieder krank. Es hat dann über eine Woche gedauert, bis sich schließlich herausgestellt hat, dass ich Keuchhusten hatte. Dieser zog sich über vier Wochen hin. In dieser Zeit konnte ich, mal wieder, nicht trainieren und habe versucht die Ernährung so gut es geht beizubehalten.

Mitte Januar konnte ich dann endlich wieder voll ins Training einsteigen und seit dem läuft es auch echt wieder rund! Ich habe während den 4 Wochen Pause knapp 3 Kilo Gewicht verloren. In den letzten 4-5 Wochen habe ich mein Gewicht jedoch großteils gehalten und dennoch Körperfett abgebaut. In dieser Zeit haben sich meine Muskeln von der Pause erholt und wieder etwas an Volumen gewonnen.

Aktueller Stand 10 Weeks Out:

Inzwischen bin ich nun jedoch an dem Punkt angekommen, dass mein Gewicht auch wieder langsam sinkt. Aktuell wiege ich morgens, auf nüchternen Magen, 86,5 kg. Das sind nun genau 4 Kilo weniger als zum Start meiner Vorbereitung am 1. Dezember. Dabei hat sich mein Körperfett ebenfalls um ca. 4 % verringert. Soweit läuft es echt gut, auch wenn ich natürlich noch lange nicht am Ziel bin.

Hier ist jetzt auch mal das erste Form-Update:

Wie ihr seht kommt langsam wieder etwas Form rein, allerdings sind meine Fett-Depots am Bauch und an der Hüfte wieder am hartnäckigsten und es dauert noch einige Wochen bis diese dahin schmelzen.

Im direkten Vergleich kann man allerdings auch dort schon ganz gut sehen, dass sich seit dem Start der Diät ein bisschen was getan hat 😉

An meiner Ernährung hat sich hingegen nur sehr wenig getan. Ich esse natürlich nach wie vor High Carb – Low Fat und nehme ca. 3250 Kalorien am Tag zu mir. Neben 5 Trainingseinheiten in der Wochen mache ich bereits auch schon wieder 4 mal Cardio mit 40 Minuten pro Woche.

Nach den ganzen Trainingspausen Ende des letzten Jahres hat sich mein Körper nun wieder gesammelt und mein Stoffwechsel läuft nun endlich wieder wie gewohnt auf Hochtouren.

Das nächste Update wird mit Sicherheit nicht so lange auf sich warten lassen. Für weitere Einblicke in meine Diät kannst du gerne auch auf meinem Instagram Account: @juliusise und meinem YouTube Kanal „Julius Ise“ vorbei schauen 🙂

Julius
Author

Julius Ise, 28 Jahre. Fitness Athlet, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

5 Comments

  1. Da hat sich doch schon einiges getan 🙂
    Bin schon gespannt wie sich deine Form bis zum Ende noch entwickeln wird und ob sich deine Prognose bewahrheitet, dass du dann fast schon magersüchtig aussehen wirst 😛
    Liebe Grüße und noch viel Erfolg!

  2. Pingback: 10 Weeks Out – Wettkampftagebuch 2.0 #03

Schreibe einen Kommentar