Die baden-württembergische MEISTERSCHAFT 2017 des DBFV e.V./IFBB

Letzten Sonntag fand nun endlich mein Wettkampf, die BaWü-Meisterschaft des DBFV e.V. / IFBB in Schorndorf statt. Bereits im letzten Jahr hatte ich hier teilgenommen und nun war es mein Ziel zum einen meine eigene Form vom Vorjahr zu schlagen und bestenfalls damit einen Platzierung in den Top 3 zu erzielen, mit der ich mich dann auch für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren würde.

Auf diesen Tag hatte ich mich also die letzten Wochen und Monate vorbereitet. Es lagen nicht nur 4 Monate Diät hinter mir, sondern auch 5 Monate Aufbauphase, die krankheitsbedingt leider nicht wirklich wie geplant verliefen.

Beide Ziele erreicht!

Mein erstes Ziel, meine Form vom Vorjahr zu schlagen, war mir definitiv gelungen. Das wusste ich bereits am Morgen des Wettkampfes, als ich mit etwas weniger Körperfett dennoch 2 Kilo mehr Gewicht auf der Waage hatte.

Der Wettkampf selbst verlief ebenfalls sehr gut für mich. Wir waren insgesamt 6 Teilnehmer in meiner Klasse, der Men’s Physique über 180cm. Hierbei habe ich es auf den 2. Platz geschafft!

Vielen Dank

Ich möchte mich hier jetzt auch nochmals bei euch allen für euren tollen Support bedanken, egal ob hier auf dem Blog, auf Instagram, Facebook, Youtube oder persönlich im Gym oder sogar live vor Ort beim Wettkampf!

Ein besonderer Dank geht vor allem aber an Mary, die mich die letzten Tage, Wochen und Monate durchgehend unterstützt hat, ohne ihre Hilfe wäre der ganze Wettkampf für mich gar nicht möglich gewesen. Sie hat mir sowohl privat wie auch beruflich jeden Tag geholfen und meine Launen ertragen, mir Hähnchen besorgt und nie gemeckert, auch wenn ich bis nachts um 2 im Studio auf dem Laufband stand. So etwas ist nicht selbstverständlich und dafür bin ich unglaublich dankbar! Ich liebe dich!!

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-wettkampf-baden-württembergische-meisterschaft-2017-schorndorf

Außerdem geht ein großer Dank an meinen Coach Erich Beihl und die gesamte Crew vom Powerhouse Ludwigsburg. Erich betreut mich seit bald 1 1/2 Jahren und hat mich dieses Mal aufs neue auf den Tag perfekt vorbereitet. Die Crew vom Powerhouse war beim Wettkampf einfach mega und ich, sowie alle anderen Athleten aus unserem Team wurden super betreut und hatten einen möglichst entspannten Wettkampf.

Vielen Dank auch an #TeamIse, dass mich in der Halle mega angefeuert und supportet hat!

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-dreamteamfitness-wettkampf-baden-württembergische-meisterschaft-2017-schorndorf


Vlog vom Wettkampftag

Hier gibt es noch meinen YouTube Vlog vom Wettkampftag bei dem ich euch mit Backstage nehme und ihr könnt außerdem den gesamten Wettkampf auf der Bühne sehen:

Wie oben schon gesagt, habe ich mit meinem 2. Platz nun die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft geschafft und somit geht die Wettkampfsaison für mich in knapp zwei Wochen mit dem nächsten Wettkampf direkt weiter.

Julius
Autor

Julius Ise, 28 Jahre. Fitness Athlet, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

2 Kommentare

  1. Pingback: Mein Wettkampf – Die BaWü Meisterschaft 2017

  2. Deine Form ist echt der Wahnsinn, kannst so stolz auf dich sein!
    War ein toller Tag, hat mich gefreut mit dabei gewesen zu sein 😀

    Mach weiter so und viel Erfolg auf der deutschen Meisterschaft!

Schreibe einen Kommentar