Outdoor Training mit dem Sandbag von TRAINING-X

Heute zeige ich dir ein Outdoor Workout mit dem Sandbag von TRAINING-X.COM. Du kannst den Sandbag entweder als Zusatzgewicht auf deine Schultern legen und damit normale Bodyweight-Übungen machen, oder du nutzt den Sandbag mit seinen Griffen als Gewicht, um verschiedene Übungen wie Rudern oder Bizeps-Curls zu machen.

Der Sandbag kann mit bis zu 45 kg Sand gefüllt werden. Dafür sind 3 Sandsäcke im Lieferumfang enthalten, die jeweils mit 15 kg Sand befüllt werden. Je nachdem, welches Gewicht du brauchst und welche Übungen du gerade machen willst, kannst du natürlich auch nur 1 oder 2 Sandsäcke in den Sandbag geben. Die Sandsäcke haben einen doppelten Klettverschluss, du brauchst also keine Angst haben, dass du jemals Sand verlierst. Den Sand gibt’s übrigens sehr kostengünstig im Baumarkt. 50 kg haben nur 4€ gekostet 🙂

Sandbag - Dreamteamfitness

Sandbag - Dreamteamfitness

Sandbag - Dreamteamfitness

Griffmöglichkeiten am Sandbag:

Du hast beim Training mit dem Sandbag die Möglichkeit verschiedene Griffe zu verwenden. Beide Seiten haben einen einzelnen Griff, sowie einen engen Griff außen am Bag und einen breiten Griff auf der anderen Seite. Außerdem gibt es einen weiteren einzelnen Griff genau in der Mitte.

Sandbag - Griffe - DreamteamFitness

Sandbag - Griffe - DreamteamFitness

Sandbag - Griffe - DreamteamFitness

Dank der verschiedenen Griffe eignet er sich für zahlreiche Übungen, egal ob du ihn auf deinen Schultern als Zusatz Gewicht trägst oder ihn als Trainingsgewicht zu dir ziehst oder über dich drückst.

Hier habe ich ein Video mit verschiedenen Sandbag-Übungen für dich:

Weitere Übungen mit dem Sandbag:

Neben den Übungen aus dem Video sind hier noch ein paar weitere Übungen für deine Arme und Schultern. Für diese Übungen brauchst du weniger Gewicht und es reicht wahrscheinlich einer der drei Sandsäcke als Gewicht aus.

Hammer-Curl mit engem Griff

Hammer-Curl mit Sandbag - Dreamteamfitness

Bizeps-Curl mit breitem Griff

Bizeps-Curl mit Sandbag - Dreamteamfitness

Trizeps-Strecken mit breitem Griff

Trizepsstrecken mit Sandbag - Dreamteamfitness

Schulterdrücken

Schulterdrücken - Sandbag - Dreamteamfitness

Fazit:

Der Sandbag ist ein funktionelles Trainingsgerät welches die Möglichkeiten des Bodyweight-Trainings nutzt und diese um weitere Übungen erweitert. Besonders für den Rücken und die Arme ergeben sich so neue Trainingsmöglichkeiten, die alleine mit dem eigenen Körpergewicht nicht möglich wären. Durch die Möglichkeit einzelne Sandsäcke wegzulassen, hat man außerdem eine einfache und schnelle Option das Gewicht den einzelnen Übungen anzupassen. Nur für Reisen ist er wohl schlecht geeignet, da man mit 45 kg, bei voller Auslastung, ein wirklich schweres Trainingsgerät mit sich trägt oder vor Ort einiges an Sand organisieren muss 😉

Julius
Autor

Julius Ise, 28 Jahre. Fitness Athlet, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

Schreibe einen Kommentar