Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf – Massetagebuch Teil 1

Nach dem Ende meines Wettkampftagebuches letzte Woche geht es nun mit dem Massetagebuch weiter. Wie der Name schon verrät, geht es nun darum, neue Muskelmasse aufzubauen.

Um was es beim Massetagebuch geht

Wie es der Name schon sagt, natürlich im Masse. Damit verbunden in erster Linie um meine Ernährung, mein Training und die Supplements, die ich für den Aufbau zu mir nehme.

Nach der Analyse meiner ersten Wettkampfsaison mit meinem Coach sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass es mir für eine Top 3 Platzierung bei beiden Wettkämpfen etwas an der Masse gefehlt hat. Ansonsten gab es wenig Kritik bzw. Verbesserungspunkte für das erste Jahr. Wir haben das Beste aus meiner Ausgangsform herausgeholt. Ich war trocken und auch das Posing hat soweit gepasst. Im Vergleich zu den Platzierungen vor mir, haben mir jedoch ein paar Kilo Muskelmasse gefehlt. An diesem Punkt will ich nun arbeiten! Daher haben wir uns auch dazu entschieden, dass ich dieses Jahr bei keinem weiteren Wettkampf starten werde. Ich nutzte von nun an die restlichen Monate in diesem Jahr um mehr Masse aufzubauen. Ziel ist es, nächstes Jahr im besten Fall mit 2-3 Kg Muskeln mehr auf der Bühne zu stehen.

Meine Ernährung für den Aufbau

An meiner Ernährung ändert sich im Vergleich zu meiner Diät nur relativ wenig. Nach wie vor ist meine Ernährung High Carb – Low Fat. Eiweiße und Fette bleiben relativ gleich, dafür gehe ich jetzt mit den Kohlenhydraten noch weiter nach oben. Von den Kalorien bin ich jetzt auf knapp 4000 Kalorien pro Tag. Bei dieser Menge an Kalorien kann ich mir zwar durchaus auch mal ein Burger, ne Pizza oder ein Ben & Jerrys gönnen, doch sollte es nicht zur täglichen Regel werden, damit ich nicht zu schnell fett werde. Ich habe auch gemerkt, dass umso cleaner mein Essen ist, desto mehr Kraft habe ich im Training. Selbst wenn ich mit einer Pizza in meinen Kalorien bleibe und meine Makronährstoffe einigermaßen erreiche, fehlt mir am nächsten Tag etwas die Kraft im Training.

Mein aktuelles Gewicht beträgt heute 82 Kilo. Das sind schon wieder 7 KG mehr als entwässert auf der Bühne. Ziel sind jedoch 90 Kilo bis Ende des Jahres. Begleite mich bei meinem Aufbau in diesem Massetagebuch und hoffen wir, dass ich nicht nur fett werde 😉

massetagebuch_1

Da es beim Aufbau etwas langsamer voran geht, als bei der Diät, wird es im Massetagebuch erstmal nur alle 4 Wochen ein Update geben.

Julius
Author

Julius Ise, 28 Jahre. Fitness Athlet, Online Coach, Blogger und Fotograf aus Esslingen bei Stuttgart. Ich möchte dich auf diesem Blog motivieren und dir zeigen, wie du fit wirst. Ich zeige dir sowohl das Training wie auch die Ernährung für eine sportliche Figur und einen gesunden Körper.

2 Comments

  1. Könntest du bitte auch mal ein Beispiel Ernährungstageplan von dir in der Massephase zeigen? Würde mich sehr interessieren!!

    • Julius
      Julius Antworten

      Das meiste ähnelt sehr meiner Ernährung aus der Diät. Da gab es ja auch schonmal ein Full Day of Eating hier auf dem Blog. Für den nächsten Teil des Messetagebuchs ist aber auf jeden Fall auch ein Full Day of Eating geplant 😉

Schreibe einen Kommentar